Was ist Children Overcome e.V.?

 Children Overcome e.V. ist ein gemeinnütziger Föderverein, der im Mai 2019 gegründet wurde. Das heißt: Unsere Tätigkeit befasst sich mit der finanziellen   Unterstützung – in Form von einmaligen und regelmäßigen Spenden – zur Bezahlung des Schulgeldes von sozial, finanziell, körperlich und geistig benachteiligten Kindern.

Warum wurde Children Overcome e.V. gegründet?

 

Als Gründer haben wir einen persönlichen Bezug zur inklusiven Grundschule Diego Thompson: Einer der Vereinsmitglieder, Joshua Astete, lebt seit 2016 in Deutschland, ist jedoch in Peru aufgewachen und kennt als Sohn des Direktors die Probleme von Familien in der ärmlicheren Gegend „La Victoria“ in Lima, in der sich die Schule befindet. 
Oft werden junge Menschen (im Alter zwischen 15 und 21 Jahren) aus armen Verhältnissen und schwierigen Familienverhältnissen kriminell – weil sie nichts anderes kennen oder keinen anderen Ausweg sehen. Außerdem macht sich die Wirtschaftskrise in Venezuela bemerkbar: Junge Eltern oder Familien finden schwer Arbeit, man versucht einfach, Tag für Tag „durchzukommen“.

Die meisten Schulen in Lima sind privat und Kinder werden anders als in Deutschland nicht staatlich unterstützt, sondern bezahlen in der Grundschule durchschnittlichen einen Betrag von 300 Soles (ca. 80 Euro). Damit werden sämtliche Nebenkosten sowie die Löhne der Lehrerinnen und Lehrer bezahlt, die monatlich bei jeweils 1000 Soles (270 Euro) liegen. Die Diego Thompson ist keine profitorientierte Schule, kann aber auch oft Löhne nicht auszahlen, da das Schulgeld nicht bezahlt wird. 

Mit Children Overcome wollen wir helfen, indem wir sicherstellen, dass Kinder trotz schwierigster Startvoraussetzungen eine Schulbildung erhalten.
Wir glauben, dass Schulbildung der
Grundbaustein für ihre Zukunft ist.

 

 

Du möchtest helfen?

Menü schließen